*
2015-Top-Logo
blockHeaderEditIcon
Volksschule Ledenitzen
Block-SchnellNavi
blockHeaderEditIcon
Schuljahr 2018/2019 : Predstava / Aufführung
30.04.2019 13:23 (735 x gelesen)

Poetična zogdba z glasbo

Poetische Erzählung mit Musik

"Mali princ"

29.04.2019



Am Montag, dem 29.04.2019 sahen wir uns im Kulturhaus Ledenitzen die tolle Aufführung „Mali princ“ der Mladinska gledališka skupina SKD Jepa-Baško jezero an.

V ponedeljek, 29.04.2019 smo se v Kulturnem domu v Ledinach ogledali čudovito predstavo »Mali princ« mladinske gledališke skupine Jepa-Baško jezero.

Mali princ
Antoine de Saint Exupéry


Mali princ, ki je doma na nekem asteroidu, pride na Zemljo. V puščavi sreča pilota, ki je moral zasilno pristati. Prosi ga, naj mu nariše backa. Pilot rad pomaga in tudi odgovarja na številna prinčeva vprašanja. Mali princ mu pripoveduje svojo zgodbo. Princ živi skupaj s svojo vrtnico na nekem asteroidu. Ker ima težave s svojo cvetlico, zapusti svoj dom. Želi si poiskati nove prijatelje. Poda se na pot in obišče nekaj asteroidov in Zemljo. Sreča razne osebe in živali, ki nikakor ne bi mogli postati njegovi prijatelji. V peščeni Sahari sreča pilota, ki ima kljub popravilu na letalu res čas in uho za Malega princa. Kmalu postaneta zelo dobra prijatelja. Ko Mali princ na koncu spozna, da ima v resnici že dobro prijateljico, se srečen vrne k svoji vrtnici.

Kdor hoče videti, mora gledati s srcem. Bistvo je očem nevidno.


Der kleine Prinz, der auf einem Asteroiden wohnt, kommt auf die Erde. In der Wüste angekommen trifft er einen Piloten, der mit seinem Flugzeug notlanden musste. Der Prinz bittet den Piloten, ihm ein Schäfchen zu zeichnen. Der Pilot erfährt vom Prinzen die Vorgeschichte seiner Reise. Der kleine Prinz lebt mit einer Rose auf einem kleinen Asteroiden. Nach einigen Schwierigkeiten mit seiner Pflanze verlässt sie der Prinz und begibt sich auf die Suche nach neuen Freunden. Dabei trifft er auf einigen Planeten und auf der Erde eine Reihe von Leuten und Tieren, jedoch kaum jemanden, der sein Freund werden könnte. Schließlich trifft er in der Wüste den Piloten, der sein Flugzeug repariert. Da der Pilot für den Prinzen trotz seiner Notlage viel Zeit findet, entsteht zwischen den beiden eine Freundschaft. Der kleine Prinz erkennt, dass die Rose auf seinem Asteroiden in Wirklichkeit seine Freundin ist. Er nimmt Abschied vom Piloten und begibt sich glücklich auf den Heimweg.

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Igrali so  / Es spielten:

Mali princ: Simon Ressman                                                     Trgovka: Theresia Ressmann

Pilot: Andrej Gallob                                                                  Svetilničar: Noa Mosser

Rože: Sara Wutti, Valentina Wutti, Nicola Oswalder                Geograf: Tobias Ressmann

Prinčeva cvetlica: Elena Nuck                                                Kača: Lucas Cottogni

Kralj: Lena Trießnig                                                                Pripovedovalca: Simon Lepuschitz, Benjamin Ressmann

Domišljavka: Tina Deutz                                                        Vrtnice: Jana Lepuschitz, Gloria Nuck, Lili Kircher

Pijanec: Martin Lesjak                                                             Lisica: Jana Smid

Glas: Veronika Lesjak


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Block-Unterrichtszeit
blockHeaderEditIcon

Unterrichtszeiten

0. Stunde 07:05 - 07:30
1. Stunde 07:30 - 08:20
2. Stunde 08:25 - 09:15
3. Stunde 09:30 - 10:20
4. Stunde 10:20 - 11:10
5. Stunde 11:15 - 12:05
6. Stunde 12:10 - 13:00
Stundenplan-Vorlage

Block-NEWS-Artikelblock
blockHeaderEditIcon

SCHUL-NEWS

Block-Suche-linksunten
blockHeaderEditIcon


Saferinternet.at

SEHR hilfreiche Infos für Lehrer, Eltern und Kinder!

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail