*
2015-Top-Logo
blockHeaderEditIcon
Volksschule Ledenitzen
Block-SchnellNavi
blockHeaderEditIcon
Block-NEWS
blockHeaderEditIcon

Unsere Schule ist AKTIV !!!

Wählen Sie  aus folgenden Schuljahren und blättern Sie durch unsere Schul-Aktivitäten (klicken Sie zur Anzeige auf "Auswählen"):

Rorate+projekt.U.
17.12.2010 14:15 (1843 x gelesen)

Rorate und projektorientierter Unterricht - svitna in projektnousmerjeni pouk

17.12.2010



Adventwanderung durch Klagenfurt / V adventu na poti v Celovcu

Am Freitag, dem 17. Dezember 2010, trafen sich um 7 Uhr die SchülerInnen und LehrerInnen in der Kirche in Unterferlach zur gemeinsamen Rorate. Nach dem feierlich-besinnlichen Beginn des Schultages gab es vor dem Kircheneingang ein kräftigendes und wärmendes Frühstück, zubereitet von den Eltern.
Danach ging es im Autokonvoi zum Bahnhof nach Föderlach und von dort mit dem Zug weiter nach Klagenfurt. Wir verbrachten einen interessanten und lehrreichen vorweihnachtlichen Vormittag in unserer Landeshauptstadt. Andrea Lepuschitz und Pfarrer Josef Markowitz zeigten uns an drei Stationen, wie Menschen abseits unseres Schulalltags ihr Leben leben.
Wir besuchten das Häferl – einen Caritasshop, wo wir Einblick in die Arbeit dieser kirchlichen Hilfsorganisation bekamen.

Dorthin brachte auch jeder von uns ein kleines Geschenk, welches verkauft wird und der Erlös hilfsbedürftigen Menschen zugute kommt.
Nach einer kurzen Stärkung im Hermagorasheim ging es weiter in das Jugendzentrum Point am Benediktinerplatz. Das ist ein Treffpunkt für Jugendliche, die gemeinsam ihre Zeit verbringen - Spiele spielen, lesen, gemeinsam kochen und essen oder einfach nur plaudern.
In der Domkirche erwartete uns der Domherr Dr. Peter Allmeier, der uns durch dieses beeindruckende Gebetshaus führte und uns sogar von der Kanzel herunterwinken ließ.
Die letzte Station vor unserer Heimfahrt war das Haus der Ordensschwestern des heiligen Franziskus. Dort erzählte uns Pfarrer Markowitz vom Leben der Obdachlosen Klagenfurts. Mit dem Vinzibus, einem Kombiauto, wird täglich an verschiedene Stationen Klagenfurts Essen zu diesen heimatlosen Menschen gebracht und dort von freiwilligen Helfern ausgeteilt. Auch jeder von uns gab an diesem Tag eine Jause für einen Obdachlosen, die am Abend von Andrea und Pfarrer Markowitz ausgeführt wurde.
Müde und beeindruckt von den Erlebnissen dieses Vormittags aber auch dankbar, ein liebevolles zuhause zu haben, fuhren wir zurück zu unseren Familien.
V petek, 17. decembra 2010, smo se ob sedmih zjutraj - šolarji in učitelji - srečali k skupni svitni v Spodnjih Borovljah. Po zajtrku, ki so nam ga pred cerkvijo pripravili starši, smo se iz Podravelj odpeljali z vlakom v Celovec. Gospa Andreja Lepuschitz in gospod župnik Markowitz sta nas vodila skozi glavno mesto Koroške in nam prikazala v raznih postajah življenje ljudi ob robu naše družbe.
Pri Caritas smo izvedeli, kako ta cerkvena institucija pomaga ljudem po vsem svetu. Vsak izmed nas je tam oddal majhen dar in s tem podprl ljudi, ki jim manjka življenjska podlaga.
V Mohorjevi smo naredili kratko pavzo in se okrepčali.
Ogledali smo si tudi mladinski center Point ter stolnico, skozi katero nas je vodil dr. Peter Allmeier.
Zadnja postaja je bila v Provincjalni hiši, kjer nam je gospod župnik Markowitz pokazal Vinzibus - to je avto, s katerim vozijo jedi k ljudem, ki nimajo doma. Pretresljivo je bilo, ko nam je govoril o teh ljudeh, ki živijo na cesti, v parkih ali pod mostovih. Radi smo z njimi delili naše malice.
Srecni a tudi hvaležni za naše tople domove, smo se po tem zanimivem dopoldnevu vrnili k našim družinam.
 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Block-Unterrichtszeit
blockHeaderEditIcon

Unterrichtszeiten

0. Stunde 07:05 - 07:30
1. Stunde 07:30 - 08:20
2. Stunde 08:25 - 09:15
3. Stunde 09:30 - 10:20
4. Stunde 10:20 - 11:10
5. Stunde 11:15 - 12:05
6. Stunde 12:10 - 13:00
Stundenplan-Vorlage

Block-NEWS-Artikelblock
blockHeaderEditIcon

SCHUL-NEWS

Block-Suche-linksunten
blockHeaderEditIcon


Saferinternet.at

SEHR hilfreiche Infos für Lehrer, Eltern und Kinder!

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail